Liebe Freund*innen vom FranZ!

Plakat 1. Geburtstag!


MACH MIT BEI DER RÄTSELRALLYE!

Lad dir die Rätselrallye herunter und entdecke das bunte Nordbahnviertel.

Da wächst an vielen Orten etwas.

FranZ schlägt dir eine bestimmte Route vor. Die Rallye startet beim Quartiersmanagement in der Bruno-Marek-Allee.

Du kannst zwischen zwei verschiedene Rätselversionen entscheiden. Es gibt eine für Kinder und eine für Erwachsene. Insgesamt warten 13 Rätselfragen und noch viel mehr spannende Orte mit Tipps auf dich. Bei deinem Spaziergang entdeckst du vielleicht noch ganz andere Orte. Erzähl dem FranZ von deinen Entdeckungen! Dort endet die Rallye vor dem Begegnungszentrum.

FranZ wünscht dir viel Spaß bei deiner Erkundungstour!

Rätselrally für Erwachsene

Rätselrally für Kinder

Route für die Rätselrally


Heute vor genau einem Jahr – am 22. Februar 2020 – feierte das FranZ mit

dem Kardinal und vielen von euch seine Eröffnung. Wie gern würden wir in

Saus und Braus den ersten Geburtstag mit euch feiern! Das erste Jahr war

anders als wir es uns vorgestellt hatten. Umso erstaunlicher, was in dem

einen Jahr alles wachsen konnte. Voller Dank blicken wir auf das erste

Jahr zurück und voller Hoffnung in die Zukunft: IM FranZ DA WÄCHST ETWAS.

 

So lautet auch das Motto unserer RÄTSELRALLYE, die ab Samstag – 27.

Februar 2021 – auf unserer Homepage www.pfarre-nepomuk.at ZUM DOWNLOAD

bereit steht. Das FranZ lädt zu einem Grätzlspaziergang im Nordbahnviertel

ein. Eigenständig können Kinder und Erwachsene an vielen Orten rund um das

FranZ staunen und rätseln.

 

Auf alle Teilnehmer*innen mit dem richtigen Lösungswort wartet ein kleiner

Preis, der am Samstag zwischen 14 und 17 Uhr im FranZ abgeholt werden

kann. Außerdem hat unser Staunraum (= Gebets- und Meditationsraum)

geöffnet und wir haben eine kreative Segensstation für euch eingerichtet.

Den Auftakt bildet ein Ökumenisches Mittagsgebet mit Vertreter*innen der

rumänisch-orthodoxen, serbisch-orthodoxen und evangelischen Kirche und dem

Team FranZ (nicht öffentlich).

 

Die Coronaregeln werden eingehalten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

FranZ GRÜSST:

Herzlich!