Wie jedes Jahr gehen wir zu Pfingsten nach Mariazell. Pfarrer Konstantin war die Wallfahrt ein großes Anliegen und er war letztes Jahr noch stolz aufs Gscheid gewandert zu sein. Er wird sicher auf gewisse Weise mit uns unterwegs sein und uns begleiten.

Die Route führt uns in dreieinhalb Tagen zuerst durch den Wienerwald von Heiligenkreuz über Kaumberg, am Unterberg vorbei nach Schwarzau im Gebirge und weiter über St. Ägyd und die romantische Walster nach Mariazell.

Auf dem Weg wird uns ein Kleinbus für Gepäck und „Marode“ begleiten. Um den Quartierbedarf sicherzustellen, wurden bereits Vorbestellungen aufgegeben.

Nachkommende direkt nach Mariazell sind selbstverständlich willkommen – für Reservierungen im Wirtshaus nach der Messe bitte trotzdem Bescheid geben. Die Speisen sollten vorbestellt werden, damit die Küche sich auf uns vorbereiten kann.

Anmeldung

Die Anmeldegebühr beträgt 50 Euro, einzuzahlen auf das Pfarrkonto. Mit dem Betrag wird das Begleitfahrzeug finanziert. Bitte den Anmeldeabschnitt ausgefüllt bis zum 31.3.2023 an die Pfarrkanzlei schicken oder dort abgeben. Die Anmeldung ist erst gültig, wenn der Betrag auf dem Pfarrkonto eingelangt ist.

GESUCHT: Priester für die hl. Messen, vor allem am Pfingstmontag in Mariazell.

GESUCHT: Fahrer mit oder eigenem Fahrzeug für den Transport von Gepäck und müden Wallfahrern.

Weitere Fragen etc. zur Wallfahrt bitte an Sophie Höfer.

Anmeldung/Formular: Ausschreibung/Info 2023

Flyer