Projekt Beschreibung

Aktuelles

Hilfsmittel zur Mitgestaltung von Gottesdiensten

Mesnerdienst – Ihre Mithilfe ist gefragt

Liebe Gottesdienstgemeinde,
Sie erinnern sich vielleicht, dass wir seit Herbst 2018 dringend Menschen zur Verstärkung des Mesnerinnenteams suchen. Wir suchen Gottesdienstbesucherinnen und -besucher, die bereit sind, bei der Vorbereitung eine Viertelstunde vor der Hl. Messe mitzuhelfen und nachher wegzuräumen.
Eine praktische Einschulung ist selbstverständlich. Das Ziel ist es, ein Team aufzubauen, in dem die Arbeit gut aufgeteilt werden kann.
Bitte melden Sie sich bei Pfarrer Konstantin.

Ergebnisse der Liturgiebefragung 2015

Die Rituale-Reihe – demnächst

Die gemeinsame Messfeier ist die Quelle des Zusammenlebens der Gemeinde. Jede*r soll Platz und Heimat finden, für bestimmte Zielgruppen werden Messen bzw. Teile der Messfeier besonders gestaltet.

Wir wollen weiterhin eine Verkündigung, die kinder- und jugendgerecht ist. Formen wie Checkpoint, Kinderwortgottesdienste und Familienmessen sollen erhalten werden.

Es soll weiter darüber nachgedacht werden, wann und wie andere Gottesdienstformen angeboten werden können. Erfahrungen aus dem Nordbahnviertel zeigen, dass dies gut möglich ist.

(Auszug aus dem Pastoralkonzept)